print header
Kontakt

3. Exkursion: Vulkanlandschaft Hegau – Feuer, Wasser und Eis

22.05.2011, 08:00 UhrDatum:
Dr. Matthias Geyer, Geologe, Lehrbeauftragter Universität und PH Freiburg i. Br. Leitung:
Geologische Exkursion in die einmalige Vulkanlandschaft in unserer Nähe.Thema:
Besammlung: Marktplatz FrauenfeldOrt:

Die eindrucksvollen Kegelberge nordwestlich des Untersees sind das prägende Element der Vulkanlandschaft Hegau. Die Entstehung dieser Landschschaft ist auf vielfältige Prozesse zurückzuführen. Im Verlauf von kurzen geologisch-naturkundlichen Wanderungen im Gebiet der Hewenegg und des Hohentwiels wird der mittlerweile erloschene Vulkanismus erklärt und die Entstehung des heutigen Landschaftsbildes durch den Rheingletscher erläutert.

Besonderes: Gemeinsame Reise mit dem Car. Ganztägige Exkursion.

Mittagessen: Hofvesper auf der Hofdomäne Hohentwiel (mit lokalen Produkten)

Kosten: Fr. 50.- für TNG-Mitglieder, Fr. 100.- für Nichtmitglieder (exkl. Mittagessen).

Anmeldung bis 30. April 2011 an Dr. Roland Wyss, Staubeggstrasse 23, 8500 Frauenfeld, E-Mail: roland-wyss@bluewin.ch, oder direkt hier:

Im Kalender eintragen 22/05/2011 08:00 DD/MM/YYYY Europe/Zurich 3. Exkursion: Vulkanlandschaft Hegau – Feuer, Wasser und Eis

Die eindrucksvollen Kegelberge nordwestlich des Untersees sind das prägende Element der Vulkanlandschaft Hegau. Die Entstehung dieser Landschschaft ist auf vielfältige Prozesse zurückzuführen. Im Verlauf von kurzen geologisch-naturkundlichen Wanderungen im Gebiet der Hewenegg und des Hohentwiels wird der mittlerweile erloschene Vulkanismus erklärt und die Entstehung des heutigen Landschaftsbildes durch den Rheingletscher erläutert.

Besonderes: Gemeinsame Reise mit dem Car. Ganztägige Exkursion.

Mittagessen: Hofvesper auf der Hofdomäne Hohentwiel (mit lokalen Produkten)

Kosten: Fr. 50.- für TNG-Mitglieder, Fr. 100.- für Nichtmitglieder (exkl. Mittagessen).

Anmeldung bis 30. April 2011 an Dr. Roland Wyss, Staubeggstrasse 23, 8500 Frauenfeld, E-Mail: roland-wyss@bluewin.ch, oder direkt hier:

Besammlung: Marktplatz Frauenfeld