print header
Kontakt

2. Exkursion: Wasserqualität im Untersee

05.06.2012, 17:30 bis 20:00 UhrDatum:
Heinz Ehmann, Dr. A. Scholtis, Marcel Varga, Amt für Umwelt TG Leitung:
Fahrt mit dem kantonalen Forschungsschiff, Entnahme und Analyse von Gewässerproben, Erstellen eines Temperatur- und Sauerstoffprofils.Thema:
17:30 Uhr, Hafen Feldbach, SteckbornOrt:

Der Bodensee ist ein Trinkwasserreservoir für rund 4.5 Millionen Menschen. Dementsprechend wichtig ist die Qualität des Wassers. Im Rahmen der Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) überwachen die Anliegerstaaten auch die Wasserqualität des Bodensees. Dem Thurgau fällt dabei die Aufgabe zu, Gewässerproben im Untersee zu entnehmen und zu untersuchen. Wir fahren mit dem Kantonalen Forschungsschiff auf den Untersee. Dabei nehmen wir Wasser- und Planktonproben und erstellen ein Temperatur- und Sauerstoffprofil. Am Ufer untersuchen wir die Proben mit einem Mikroskop.

Besonderes: Reise individuell. Anreise mit ÖV: Fussmarsch ab Steckborn Bahnhof ca. 10 min. Regenschutz und warme Kleider mitnehmen.

Anmeldung bis 29. Mai 2012 an (Teilnehmerzahl beschränkt, max. 20 Personen):
Ulrich Ulmer, Vorderdorfstrasse 23, 8597 Landschlacht, Fax: 071 690 02 82, E-Mail: exkursionen@tng.ch, oder direkt hier:

Im Kalender eintragen 05/06/2012 17:30 05/06/2012 20:00 DD/MM/YYYY Europe/Zurich 2. Exkursion: Wasserqualität im Untersee

Der Bodensee ist ein Trinkwasserreservoir für rund 4.5 Millionen Menschen. Dementsprechend wichtig ist die Qualität des Wassers. Im Rahmen der Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) überwachen die Anliegerstaaten auch die Wasserqualität des Bodensees. Dem Thurgau fällt dabei die Aufgabe zu, Gewässerproben im Untersee zu entnehmen und zu untersuchen. Wir fahren mit dem Kantonalen Forschungsschiff auf den Untersee. Dabei nehmen wir Wasser- und Planktonproben und erstellen ein Temperatur- und Sauerstoffprofil. Am Ufer untersuchen wir die Proben mit einem Mikroskop.

Besonderes: Reise individuell. Anreise mit ÖV: Fussmarsch ab Steckborn Bahnhof ca. 10 min. Regenschutz und warme Kleider mitnehmen.

Anmeldung bis 29. Mai 2012 an (Teilnehmerzahl beschränkt, max. 20 Personen):
Ulrich Ulmer, Vorderdorfstrasse 23, 8597 Landschlacht, Fax: 071 690 02 82, E-Mail: exkursionen@tng.ch, oder direkt hier:

17:30 Uhr, Hafen Feldbach, Steckborn