print header
Kontakt

3. Exkursion: «Zeppelin Museum», Friedrichshafen – Geschichte und Technik der Luftschifffahrt

05.09.2015, 10:00 UhrDatum:
Dipl.-Bibl. Jürgen Bleibler, Zeppelin Museum Leitung:
Faszinierender Einblick in die Zeit der Luftschiffpioniere.Thema:
Eingangshalle Zeppelin Museum, FriedrichshafenOrt:

Sie tauchen ein in die faszinierende Zeit der Luftschiffpioniere. In der Führung durch das Museum erfahren Sie, mit welchen technischen und wissenschaftlichen Herausforderungen die Pioniere der Luftschifffahrt konfrontiert waren und wie sie diese gemeistert haben. Herausforderungen waren beispielsweise: Wie kann ein Luftschiff möglichst leicht und aerodynamisch gebaut werden? Mit welchen Motoren kann ein Luftschiff möglichst weit fahren? Wie bleibt das Luftschiff mit der Bodencrew in Kontakt? Wie kann der Flugkomfort für die Passagiere gewährleistet werden?

Mehr Infos: www.zeppelin-museum.de

Besammlung: 10.00 Uhr in der Eingangshalle des Zeppelin Museums

Anreise: Anreise individuell. Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Museums sind vorhanden, erfahrungsgemäss aber sehr gut belegt. Anreise mit ÖV: SBB Frauenfeld (ab 8.17), Weinfelden (ab 08.30), Konstanz Hafen (ab 09.02), Friedrichshafen Autoquai (an 09.54), anschliessend 5 Minuten zu Fuss.

Dauer: ca. 2 Stunden; Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Exkursion im Zeppelin Museum auf eigene Faust zu erkunden.

Anmeldung: bis 14. August 2015. Teilnehmerzahl beschränkt.

Im Kalender eintragen 05/09/2015 10:00 DD/MM/YYYY Europe/Zurich 3. Exkursion: «Zeppelin Museum», Friedrichshafen – Geschichte und Technik der Luftschifffahrt

Sie tauchen ein in die faszinierende Zeit der Luftschiffpioniere. In der Führung durch das Museum erfahren Sie, mit welchen technischen und wissenschaftlichen Herausforderungen die Pioniere der Luftschifffahrt konfrontiert waren und wie sie diese gemeistert haben. Herausforderungen waren beispielsweise: Wie kann ein Luftschiff möglichst leicht und aerodynamisch gebaut werden? Mit welchen Motoren kann ein Luftschiff möglichst weit fahren? Wie bleibt das Luftschiff mit der Bodencrew in Kontakt? Wie kann der Flugkomfort für die Passagiere gewährleistet werden?

Mehr Infos: www.zeppelin-museum.de

Besammlung: 10.00 Uhr in der Eingangshalle des Zeppelin Museums

Anreise: Anreise individuell. Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Museums sind vorhanden, erfahrungsgemäss aber sehr gut belegt. Anreise mit ÖV: SBB Frauenfeld (ab 8.17), Weinfelden (ab 08.30), Konstanz Hafen (ab 09.02), Friedrichshafen Autoquai (an 09.54), anschliessend 5 Minuten zu Fuss.

Dauer: ca. 2 Stunden; Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Exkursion im Zeppelin Museum auf eigene Faust zu erkunden.

Anmeldung: bis 14. August 2015. Teilnehmerzahl beschränkt.

Eingangshalle Zeppelin Museum, Friedrichshafen